UNSERE INTERNATIONALE TÄTIGKEIT

Mit der zunehmenden Internationalisierung des Wirtschaftslebens geht eine wachsende Verflechtung nationaler und internationaler Rechtssysteme einher. Dies macht den Einsatz mehrsprachiger, spezialisierter und international tätiger Rechtsanwälte unabdingbar. Unsere Sozietät stellt sich dieser Herausforderung und hat neben den bestehenden Kooperationen mit ausländischen Kollegen vor Ort insbesondere eigene Spezialisierungen für den Deutsch-Chinesischen und Deutsch-Spanischen Wirtschaftsrechtsverkehr entwickelt.

Weitere regionale Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in den wachsenden Wirtschaftsregionen Osteuropa, Russland und Südamerika.

Fokus unserer Dienstleistung ist die umfassende rechtliche Beratung mittelständischer Unternehmen im In- und Ausland. Dies umfasst sowohl die Begleitung deutscher Unternehmen in den genannten Wirtschaftsräumen, also insbesondere China und Spanien, als auch die Begleitung ausländischer Unternehmen auf dem deutschen Markt. Unsere Kernkompetenzen liegen dabei in den für den Mittelstand besonders relevanten Bereichen Corporate/M&A, Commercial, Real Estate, Intellectual Property, Foreign Investments sowie Litigation und Arbitration.

INTERNATIONALE STRUKTUREN

Durch unser Büro in Shanghai verfügen wir über besondere Kompetenz und Erfahrung in Fragen des chinesischen Wirtschaftsrechts und dessen praktischer Anwendung. In diesem Zusammenhang ist unsere Beteiligung am neu gegründeten „Niedersachsen-Zentrum“ in Shanghai hervorzuheben, welches von der Norddeutschen Landesbank, der Vertretung des Landes Niedersachsen, der Deutschen Management Akademie Niedersachsen und unserer Kanzlei gemeinsam gebildet wird. Darüber hinaus unterhalten wir über unsere Büros in Hannover und Shanghai enge Kontakte zu verschiedenen Kanzleien im asiatischen Raum, u.a. in Singapur und Hongkong, mit welchen wir regelmäßig fallbezogen kooperieren.

Im Rahmen unseres Spaniengeschäfts unterhalten wir einerseits Kooperationsbeziehungen mit Wirtschaftskanzleien in den Metropolen Madrid und Barcelona. Auf der anderen Seite kooperieren wir insbesondere im Bereich des Immobilienrechts mit kleineren Kanzleien in den Küstenregionen und auf den spanischen Inseln. Diese Struktur erlaubt es uns, für verschiedene Mandate die jeweils passenden Kooperationspartner auszuwählen. Die Errichtung eines eigenen Büros zur Koordination unserer Tätigkeit in Spanien/ Südamerika befindet sich in Planung.

Imagebroschüre (PDF)