UNSERE GESCHICHTE

Die am 27.12.1929 von Dr. Kurt Oehms gegründete Kanzlei hat seit 1949 ihren Sitz unverändert im Gebäude der Börse zu Hannover.

Die Sozietät entwickelte sich zu einer der führenden Kanzleien in der Region auf dem Gebieten des Verkehrs- und Versicherungsrechts sowie des allgemeinen Vertrags- und Wirtschaftsrechts.

1969 traten Helmut Peltzer und Gerhard Suhren als neue Namensträger in die Sozietät ein. Seitdem hat sich die traditionell zivilrechtlich tätige Kanzlei aus sich selbst heraus konsequent in eine Wirtschaftsrechtskanzlei weiterentwickelt.

Im Zuge der Internationalisierung und der wachsenden Bedeutung des China-Geschäftes hat die Sozietät in 2006 ein eigenes Büro in Shanghai eröffnet, um die deutschen und chinesischen Mandanten vor Ort betreuen zu können.

Seitdem hat sich die Sozietät dem gewachsenen Beratungsbedarf der Mandanten im internationalen Geschäft weiter angepasst. Sie zählt heute zu einer der führenden international tätigen Sozietäten in der Region.